Sommerempfang der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Der Berliner Senator Andreas Geisel konnte sich über ein volles Haus freuen, als er am frühen Abend des 4. Juli 2016 die Gäste zum Sommerempfang der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt im Technikmuseum begrüßte. Fast 500 Vertreter aus der Fachwelt, Politik, Wirtschaft und Verwaltung waren seiner Einladung gefolgt, bei der die Themen Wohnungsbau, bezahlbare Mieten und Wachstum der Stadt im Mittelpunkt standen. Wie bereits im letzten Jahr präsentierte der Senator deshalb aktuelle Berliner Wohnungsbauprojekte in einer Ausstellung. Für die Live Musik mit dabei: Café du Jazz 🙂

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest

Café du Jazz bei der Seeheimer Spargelfahrt

Café du Jazz Anfang Juni bei der Seeheimer Spargelfahrt in Berlin. Die Spargelfahrt zählt seit 1961 zu einem der Hauptereignisse des Seeheimer Kreises der SPD. Die im frühen Sommer stattfindende Bootsfahrt gehört zu den wichtigsten und begehrtesten Veranstaltungen des politischen Berlins. Zu den 600 Gästen zählten Sigmar Gabriel, Peer Steinbrück und viele mehr.

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest

Tag des Deutschen Brotes 2016

Am 26. April 2016 wurde der vierte Tag des Deutschen Brotes gefeiert: Café du Jazz sorgte für die musikalische Untermalung des zentralen Festaktes im Berliner E-Werk mit rund 400 Gästen. Durch und durch ein gelungenes Event, das die deutsche Brotkultur in all ihren Facetten würdigte. Es war uns eine große Freude für so viele sympathische Bäcker spielen zu dürfen. Auf dem Foto verstecken wir uns übrigens ganz hinten links 🙂

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest

9. Oktober 2015: Der Deutsche Filmmusikpreis in der Kategorie „Beste Musik im Film“ geht an Olaf Taranczewski, Pianist und Bandleader von Café du Jazz. Aus der ofiziellen Pressemitteilung: Für ihre Musik im Kurzfilm «Dissonance» sind die Komponisten Olaf Taranczewski und Frank Zerban am Freitagabend in Halle mit dem Deutschen Filmmusikpreis ausgezeichnet worden. Sie erhielten von der Jury den Zuschlag in der Kategorie «Beste Musik im Film». Ihr Werk sei «energetisch, zugleich bedrückend, spannend, virtuos und doch auf eine Art und Weise subtil, sensibel und nachhaltig», urteilte das Gremium Die Preisträger hätten durch kompositorischen Tiefgang den emotionalen Zustand einer getriebenen und verletzten Seele perfekt widergespiegelt. Im Mittelpunkt des 20 Minuten langen Films von Regisseur Till Nowak steht ein obdachloser Klavierspieler. Die Entscheidung der Jury begründete Laudator Ralf Wengenmayr mit „dem kompositorischem Tiefgang, der den emotionalen Zustand einer getriebenen und verletzten Seele perfekt widerspiegelt“.

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest

Am 1. September 2015 spielte Café du Jazz zur PlattenGala vor etwa 200 geladenen Gästen in Berlin. Die Keynote Rede hielt Frank Henkel, Bürgermeister und Senator für Inneres und Sport. 

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest

Am 12. Juni 2015 sorgte Café du Jazz bei der großen Jubiläumsfeier der GSG Gewerbehöfe in Berlin für die musikalische Umrahmung des Events. Der Regierende Bürgermeister Müller zählte zu den 500 Gästen.

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest

1 2 3 4 9